Konzertveranstalter in Dormagen –  In the middle of nowhere between Cologne and Düsseldorf
Moore and More - a tribute to Gary Moore Live in Dormagen

Samstag, 03.03. 2018
Pink Panther
Höhenberg 1, 41539 Dormagen
Einlass: 20 Uhr – Beginn: 21 Uhr
Tickets im VVK: tba € – Online: tba € – Abendkasse: tba €

Tickets in der City-Buchhandlung –  Online Eventim

Moore and More – a tribute to Gary Moore, Deutschlands gefragteste und erfolgreichste Gary Moore Coverband.

Die Band um Ausnahme-Gitarristen Bernd Koegler, Keyboarder und Sänger Frank Altpeter, Schlagzeuger Reiner Heizen sowie Bassist Jochen Rheinsberg überzeugt bei jedem Konzert mit einer mitreißenden Show. Von der vierköpfigen Band live gespielt, bedeutet ihre Musik Rock- und Blues-Entertainment auf höchstem Niveau.

Moore and More – a tribute to Gary Moore ist Deutschlands erfolgreichste und gefragteste Gary Moore Coverband.

Die Band um den Ausnahme-Gitarristen Bernd Koegler überzeugt bei jedem Konzert auf’s Neue mit ihrer mitreißenden Show.
Von der vierköpfigen Band live gespielt, bedeutet ihre Musik Entertainment auf höchstem Niveau.
Die Zuschauer sind regelmäßig restlos begeistert!

Geadelt wurde die Band im August 2015 dadurch, dass Gitarrist Bernd Koegler seitdem auf Gary Moores eigener, originaler The Heritage CM 150 Prototype Gitarre spielen kann, die er nun sein eigen nennt.
Zu sehen und hören ist diese Gitarre u. a. auf der 1990er Montreux DVD.

Seit Juli 2016 besitzt Bernd sogar noch eine zweite von Gary Moores Gitarren: die durch das Wikipedia-Foto zu großer Berühmtheit gelangte Gibson 1957 Les Paul Goldtop VOS Darkback Reissue.
Zu sehen und hören war diese Gitarre z. B. auf den AVO Sessios von 2008.

Seit Januar 2016 spielt auch Sänger und Keyboarder Frank Altpeter auf Neil Carters Korg M3 und Roland Juno Di Keyboards mit den Original-Soundpatches, die er bei Gary Moores letzter Tour 2010 in Montreux benutzte und die auf der 2010er Montreux DVD zu sehen und zu hören sind.

Die Band wird auch weiterhin von Neil Carter unterstützt, dem ursprünglichen Keyboarder, Gitarristen und Sänger der Gary Moore Band aus der Rock-Ära der 80er-Jahre, um die Stücke so nah am Original wie möglich zu rekonstruieren.

Moore and More bringen sowohl eine authentische Reproduktion von Gary Moores vielfältigen Kompositionen, als auch seiner virtuosen Gitarrenarbeit auf die Bühne.
Dies hat ihnen unter Rock- und Bluesfans inzwischen hohe Anerkennung gebracht.
Zahlreiche Konzerte finden in angesagten Clubs, Konzerthallen und Open Airs ein begeistertes Publikum.

Im umfangreichen Repertoire finden sich selbstverständlich alle Welthits wie Still Got The Blues, Walking By Myself,
Parisienne Walkways, Friday On My Mind, Over The Hills And Far Away sowie zahllose andere mehr aus seiner 35-jährigen
Karriere – aber auch weniger bekannte Titel aus seiner Zeit bei Colosseum II, Thin Lizzy, der Greg Lake Band und BBM
(Jack Bruce, Ginger Baker & Gary Moore), die bei Kennern und Fans Begeisterung auslösen.

Im Programm gibt es Best Of / Rock- und Blues-Sets, die ständig erweitert und verändert werden.
So ist immer für Abwechslung gesorgt und jedes Konzert ein neues Erlebnis. Auf diese Weise konnte sich Moore and More
inzwischen eine treue Fangemeinde erspielen, die immer wieder auf ihren Konzerten dabei ist.

Die Musiker von Moore and More sind:

Bernd Koegler (Gitarre, Gesang) – der Ausnahmegitarrist, der bei geschlossenen Augen Gary Moore auferstehen lässt!
Zugleich ist er das showtechnische Aushängeschild der Band: Keiner zelebriert den Rock und Blues wie er – nun auf Garys
eigener Gitarre!

Frank Altpeter (Gesang, Keyboards) – die kraftvolle Stimme der Band, rockig druckvoll oder einfühlsam und balladesk.
Zugleich mit Synthesizern oder den klassischen Rhodes- und Hammond-Sounds für die abwechslungsreichen Arrangements
in Gary Moores vielfältigen Rock- und Bluesnummern.

Reiner Heizen (Schlagzeug) – blickt auf eine jahrzehntelange Karriere in zahlreichen Bands zurück, der Blues liegt ihm im
Blut. Aber auch wenn es rockig fett klingen soll, legt er die kraftvolle Basis der Rhythmusgruppe.

Jochen Reinsberg (Bass) – ebenfalls in zahlreichen Formationen erprobt, liebt und lebt den Groove, den er gemeinsam mit
Reiner Heinzen in unnachahmlicher Manier als treibendes Fundament für die Gitarrenarbeit liefert.