Konzertveranstalter in Dormagen –  In the middle of nowhere between Cologne and Düsseldorf

Shuffle – Live in Dormagen + Support: Audiowolf

Shuffle Live in Dormagen am 08.04.2017 Tank-Stelle

Shuffle Live in Dormagen

Samstag, 08.04.2017
Tank-Stelle Dormagen
Mathias-Giesen-Straße 10
41540 Dormagen
Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
ab 12,00 € – Karten in der City-Buchhandlung – Online Karten bei Eventim

Shuffle

(Alternative / Progressive Rock – FR)

„Nach der Herausgabe einer ersten EP und über 100 Konzerten in Frankreich und Europa (unter anderem im Vorprogramm von Shaka Ponk, Dirty Loops und Revolver) bringen Shuffle jetzt endlich ihr erstes Album « Upon the Hill » raus. Produziert von Arnaud Bascuñana (Deportivo, No One Is Innocent, Luke uvm.) in den Studios Soyuz & 180 in Paris wird das Album am 23. März 2015 über das Label M&O veröffentlicht.

Der Sound der fünf Franzosen ist eine kraftvolle, atmosphärische Mischung zwischen progressiven und alternativen Rock. Durchzogen von Metal und Hip Hop, mit einer nicht zu geringen Menge an Vintage-Einflüssen, die an die Musik der kalifornischen »West Coast« erinnern, verliert sie jedoch nichts von ihrer Aktualität. Inspiriert durch Gruppen wie Procupine Tree, Foo Fighters, Incubus, Deftones und Rage Against the Machine, drücken die Songs unterschiedlichste Stimmungslagen aus und zeigen die ganze Bandbreite der Musiker.“
Besetzung: Jordan (Lead Voice & Guitars) Sullivane (Keyboards & Backing Vocals) Jonathan (Bass & Backing Vocals) Antoine (Samples & Backing Vocals & Percussions) Alex (Drums & Percussions)

Support:
Audiowolf

Audiowolf Live in Dormagen am 08.04.2017

Audiowolf Live in Dormagen

„The desert stretched across the land
all covered in blood and sand
vultures own this wasteland strip
a mirage will guide us on this trip“

Wenn der Mond nach einem heißen Tag über das Dunkel scheint, bringen dich die fünf Jungs von Audiowolf an die psychedelischen Grenzen deines dehydrierten Gehirns. Pack deinen Scheiß zusammen, steig in den Van, öffne deinen Verstand und lass uns mit fettem Gitarrensound durch den Staub der Wüste in Richtung Horizont aufbrechen. Schnapp dir ein Bier, ergebe dich dem Wirbelwind aus Schall und Staub bis kein Ausweg mehr in Sicht ist. Warte bis die halluzinogene Hitze deine Gedanken aufwühlt und du dein wahres Ich in einer neugeborenen Oase aus mitreißenden Licks und schweren Riffs findest.
Keine Gefangenen. Komm mit, vergiss die Welt, sei du selbst, der Trip liegt vor uns.

Audiowolf (Hamburg / Berlin) – Rock, Stoner, Fuzz Fusion